Starkbieranstich 2001

15. März 2001 2000 - 2005, Stücke

Rund um einen Fastenprediger und mehrere Starkbierratschen wurde das Penzberger Geschehen und die Polit-Prominenz ganz ortsbezogen auf die Schippe genommen. Bei Zwischenmusik kam fast schon Bierzeltstimmung auf in der Stadthalle. Zu dieser Zeit gab es auch noch eine echte Penzberger Brauerei, so dass original Penzberger Starkbier ausgeschenkt werden konnte. Für die kommenden Jahre wurde der „Penzberger Nockerberg“ „privatisiert“ und bis 2009 nicht mehr von den Oberlandlern betrieben.

Lesen Sie mehr