Rückblick auf frühere Inszenierungen

Ein bayerischer Jedermann
30. November 2018

Zum Abschluss der Spielsaison und quasi als Geschenk an uns selbst und an das Publikum zum 110-Jährigen Jubiläum der Vereinsgründung, zeigten wir die Tragödie...

Lesen Sie mehr
Krabat
18. Oktober 2018

Die Jugendgruppe Lampenfieber wagte sich im Herbst an die sorbische Sage „Krabat“, die Otfried Preußler zu einem so packenden Jugendroman verarbeitet hatte....

Lesen Sie mehr
Preisverleihung Larifari 2017
2. Juli 2018

Seit 2012 verleiht der Verband Bayerischer Amateurtheater alle zwei Jahre den „Larifari“. Für die 4. Verleihung im Jahr 2018 waren die Oberlandler die...

Lesen Sie mehr
Starkbieranstich 2018
18. März 2018

Nun war Bruder Servatius zwar wieder "dahoam" in der Stadthalle, wie er gleich zu Anfang feststellte, aber die Herausforderungen des Starkbieranstichs 2018...

Lesen Sie mehr
Der nackte Wahnsinn … ist zurück
16. Februar 2018

Nachdem das Stück im letzten Jahr in Kürze ausverkauft war, entschloss man sich, die Inszenierung 2018 nochmal aufzunehmen. Der Entschluss war goldrichtig -...

Lesen Sie mehr
Mein Bruder, der Räuber Kneißl
18. November 2017

Eine grau-schwarze, schlichte Bühne mit weißem und rotem Element, dazu 23 Schauspieler, die in jedem Moment intensivste Stimmungen auf die Bühne zauberten, die...

Lesen Sie mehr
Alice im Wunderland
30. September 2017

Alice ist ein Träumerchen. Als ihr gerade super-langweilig ist, kommt plötzlich ein Hase mit Uhr vorbei, der sehr besorgt ist zu spät zu kommen. Sie folgt ihm...

Lesen Sie mehr
Der nackte Wahnsinn
10. Mai 2017

Schon bei der Generalprobe waren sich die alten Hasen einig: Da hat unsere junge Truppe wahrlich ein Meisterstück hingelegt - und das in mehrerlei Hinsicht....

Lesen Sie mehr
Starkbieranstich 2017
20. März 2017

Auch wenn Bruder Servatius grummelte, dass er schon wieder im alten Kuhstall predigen musste, so war unser Publikum umso zufriedener über die märchenhaften...

Lesen Sie mehr
Baugschichten heiter und hinterkünftig
19. Oktober 2016

Leicht ist’s nicht immer, wenn’s an das Bauen geht. Das wissen wir spätestens seit dem Umbau der benachbarten Stadthalle. Aber man darf nicht alles zu tragisch...

Lesen Sie mehr
Emil und die Detektive
8. Juni 2016

Emil aus Neustadt darf in den Ferien seine Großmutter besuchen. Dafür geht’s mit dem Zug nach Berlin. Nachdem er kurz eingeschlafen ist, sind seine 140 Mark,...

Lesen Sie mehr
Mein Leben
22. April 2016

Eine außergewöhnliche Lebensgeschichte, die Max Josef Lippl da aufgetan hatte und doch so nah. Einerseits, weil es sich bei der Autorin um die Tante seiner Frau...

Lesen Sie mehr